Neusilber

| Beat Weinmann

Diese Uhr kommt direkt aus der ochs und junior Geschichte.

Diese Uhr haben wir für einen kanadischen Kunden bauen dürfen, der sich besonders sorgfältig über die ochs und junior Prototypen-Geschichte informiert hat.

Am 8. Dezember 2009 hatten wir über die ochs und junior Prototypen berichtet. Die letzte aus dieser Serie von Ludwig Oechslin gefertigter Uhren hatte ein Neusilberzifferblatt mit einer markanten Patinierung.

Dieser Jahreskalender wurde nun zur Inspirationsquelle für die hier gezeigte Mondphase.

Alle Funktionsteile sind aus patiniertem Neusilber. Die Sonne bei 12 Uhr und der Vollmond wurden nach dem Patinieren mit einem Holunderholzstab ausgerieben.

Das Gehäuse, die verschraubte Krone und die Schliesse sind aus Sterling-Silber 925. Da auch das Band aus naturbelassenem Leder ist (Störleder), ist die ganze Uhr ohne einen sichtbaren Farbauftrag angefertigt.

Nun hat diese Uhr ihren Platz im ochs und junior Geschichtsbuch und wird hiermit elektronisch auf unserer Internetseite verewigt.