calendario cent’anni, “cca”

Übersicht

Die calendario cent’anni ist ochs und juniors neuster Beitrag zur bereits beeindruckenden Reihe von bemerkenswert «unkomplizierten» Komplikationen. Sie basiert auf Dr. Ludwig Oechslins genialer Vereinfachung der Zeitanzeige durch ein System von rotierenden Punkten entlang verschiedener Teile des Zifferblatts. Diese Uhr ist eine klassische ochs und junior, die durch Individualität, Understatement und Einfachheit brilliert. Sie zeigt exakt an:

  • korrekte Anzeige des Monatsdatums am 28. 29. 30. oder 31. Tage, während 100 Jahren. Sichtbar über einen wandernden, rechteckigen Punkt in der Datumsspirale. Keine Nachjustierung für die Länge der Monate (Februar in Schaltjahren inbegriffen).
  • Monatsanzeige via der sich drehenden Scheibe im Zentrum.
  • Anzeige des Schaltjahres und der drei Folgejahre auf dezentral positionierter Scheibe, rotierend gemeinsam mit der Position der Monatsanzeige.
  • exakte Stunden- und Minutenanzeige, laufende Sekunde mit einem kleinen, auf Position 6 Uhr angebrachten Zeiger.

Auch wenn all diese Informationen mit einem bloss 9 Komponenten umfassenden Modul scheinbar mühelos konstruiert erscheinen, gipfelt in diesem Modul doch Dr. Oechslins über 30 Jahre währende Forschung im Bestreben, mechanische Bewegung maximal zu vereinfachen.

Erhältliche Modelle

Die calendario cent’anni ist nicht konfigurierbar, es gibt sie jedoch in drei unterschiedlichen Modellen.

calendario cent’anni, “cca” Ⅰ

calendario cent’anni, “cca” Ⅱ

calendario cent’anni, “cca” Ⅲ

Die Funktionen lesen

Die Zeit in Stunden, Minuten und Sekunden wird mit zentralen Stunden- und Minutenzeigern angezeigt, und die Sekunden dezentral mittels einem bei 6 Uhr positionierten Zeigers.

Das Datum wird über einen rechteckigen Punkt, der im Uhrzeigersinn um die signifikante ochs und junior-Spirale dreht, angezeigt. Der Punkt zeigt die korrekte Monatslängen mit 28, 29, 30 oder 31 Tagen an (Februar in Schaltjahren inbegriffen). Im Zentrum des Zifferblatts befindet sich die Datumsscheibe, die jeden der 12 Monate des Jahres anzeigt, indem die feine Linie des Jahresrads auf den äusseren 12-Monate-Perimeter der Datumsscheibe ausgerichtet wird. Das kleine Jahresrad dreht sich einmal in vier Jahren, um das Schaltjahr und die drei Folgejahre anzuzeigen, das mit einer dickeren Linie gekennzeichnet ist, welche in einem Schaltjahr mit der feineren Linie der Jahresscheibe zusammengeht.

Mechanik

Das von Dr. Ludwig Oechslin entwickelte cca-Modul umfasst folgende Komponenten:

  1. Messingzifferblatt mit funktionaler Rückseite
  2. Datumsscheibe
  3. Jahres-Sternrad
  4. Hauptplatine
  5. Zahnrad
  6. Monatsrad
  7. Schaltfinger
  8. Übertragungsrad Monatsende
  9. Rad Monatsende

Die cca wird vom Ulysse Nardin-Grundwerk automatic caliber UN320 angetrieben, das 28.800 mal pro Stunde schlägt und über eine Energiereserve von 48 Stunden verfügt.

Weitere Informationen

Die Uhr wird vom Uhrmachermeister Masaki Kanazawa in den Werkstätten von ochs und junior in La Chaux-de-Fonds zusammengestellt.

Masse

40 mm Durchmesser. 11 mm Dicke

Gewicht

65 Gramm

Wasserdichtigkeit

100 m (10bar)

Gehäuse

Zweiteilig, Titanium Grad 5, entworfen von Dr. Ludwig Oechslin, oder wahlweise mit schwarzer PVD-Beschichtung. Sichtbare Bearbeitungs- und Fräs-Spuren.

Grundwerk

Automatic caliber UN320 von Ulysee Nardin

Krone

Verschraubte Krone aus Titanium Grad 5, entworfen von Dr. Ludwig Oechslin

Schnalle

22 mm breit, aus Titanium Grad 5, entworfen von Dr. Ludwig Oechslin, benötigt keine Schlaufe

Uhrband

Kautschuk

Glas

Saphir-Kristallglas von Stettler in Lyss/Schweiz.

Nächtliche Sichtbarkeit

Swiss Super-LumiNova®, aufgetragen auf Zeigern und Markern

Swiss Made

Die gesamte Uhr ist zu 100 % in der Schweiz hergestellt und wird von Masaki Kanazawa in La Chaux-de-Fonds zusammengebaut.

Auf alle von Ludwig Oechslin entwickelten Bauteile gewährt ochs und junior eine lebenslange Garantie. Die ganze Uhr hat eine Garantie von 2 Jahren. Auslieferung der vorbestellten Uhren Ende März 2021.

Vorbestellung via Mail an [email protected]

Wie üblich 50%-Vorauszahlung bei Bestellung:
Überweisung auf unser Bankkonto:

Credit Suisse Luzern
ochs und junior AG
IBAN: CH31 0483 5039 2684 4100 0
Clearing No. 4835
Swift: CRESCHZZ80A
Account No. 0463-392684-41