settimana next

settimana next by ludwig oechslin

Abbildung: settimana next

Die Funktionen lesen

Die settimana richtet die Aufmerksamkeit auf die 7 Tage der Woche, mittels eines rotierenden Punktes zwischen der Position 1 Uhr (Montag) und 7 Uhr (Sonntag). Zum Wochenanfang beschleunigt der Punkt, um das Segment zwischen 8 Uhr bis 12 Uhr zu überspringen und am Montagmorgen die Woche wieder von neuem zu beginnen.

Mechanik

Das von Dr. Ludwig Oechslin erfundene 7-Tage-Modul umfasst folgende Komponenten:

1. Messingzifferblatt mit funktionaler Rückseite
2. Zahnrad mit Wochentag-Anzeige (Punkt)
3. Dreifach Funktionsrad
4. Schaltfinger

Die settimana wird vom Sellita-Werk SW 200-1 angetrieben.

Die Uhr wird in La Chaux-de-Fonds von ochs und junior zusammengebaut.

Weitere Informationen

Masse

Ø 36 mm / 40 mm, 10,8 mm Dicke

Gewicht

55-57 Gramm

Wasserdichtheit

bis 50 m (5 bar)

Gehäuse

zweiteilig, entworfen von Dr. Ludwig Oechslin, erhältlich in Titan 5 Grad, mit sichtbaren Bearbeitungs- und Fräs-Spuren

Grundwerk

SW 200-1 von Sellita SA, La Chaux-de-Fonds

Krone

verschraubt, aus Titan, entworfen von Dr. Ludwig Oechslin

Schnalle

22 mm breit, aus Titan, entworfen von Dr. Ludwig Oechslin

Uhrenband

Schwarzes Textilband, handgefertigt von Sabina Brägger

Glas

Saphir-Kristallglas von Stettler AG in Lyss/Schweiz.

Nächtliche Sichtbarkeit

Schweizer Super-LumiNova®.

Swiss Made

Die Uhr ist in der Schweiz hergestellt und wird von ochs und junior in La Chaux-de-Fonds zusammengebaut.

Garantie

Die Uhr hat eine Garantie von 2 Jahren.

Bestellungen

Bestellungen via Email an [email protected]

Bestellungen mit 50% Vorauszahlung nach den ochs und junior Standardrichtlinien. Zahlung per Kreditkarte (saferpay-link) oder per
Banküberweisung auf unser Konto:

Credit Suisse
ochs und junior AG
IBAN: CH31 0483 5039 2684 4100 0
Clearing No. 4835
Swift: CRESCHZZ80A
Account No. 0463-392684-41