Der jahreskalender in 36mm

| Cail Pearce

Offizielle Pressemitteilung.

LUZERN, Schweiz—Die Luzerner Uhrenfirma ochs und junior präsentiert den 36mm jahreskalender in Titan und Neusilber. ochs und junior produziert Uhren, die auf den Erfindungen und Ideen des Uhrmachers und Wissenschaftlers Dr. Ludwig Oechslin basieren.

Die richtige Grösse ist eine essentielle Eigenschaft für Ihre perfekte Uhr – kein Wunder also, dass auch die Grösse bei Ihrer ochs und junior gewählt werden kann. 36mm ist ein Durchmesser, den wir schon immer für Ludwig Oechslins Jahreskalender-, Mondphasen-, Datums- und Zeitzonenuhr angeboten haben – mit anderen Worten, für die Uhren, welche Oechslin für das zuverlässige Uhrwerk ETA 2824-2 entworfen hat. Einige der ersten ochs und junior Prototypen waren ebenfalls in 36mm ausgeführt, wie Bilder in unseren Blogbeiträgen vom 8. Dezember 2009 und 1. Februar 2010 illustrieren. Über die Jahre hinweg haben wir diese Funktionen für eine Handvoll Kunden in 36mm ausgeführt, jeweils auf speziellen Wunsch hin. Aber bis heute haben wir noch keine verkaufsfertig produzierte ochs und junior in dieser Grösse auf unserer Webseite gezeigt.

Die hier abgebildete Jahreskalenderuhr in 36mm haben wir als Referenz gefertigt. Alle Zifferblattelemente sind aus Neusilber und das Gehäuse besteht aus Titan Grade 5. Wir haben die Uhr mit einem textilen Uhrenband kombiniert, welches einen Kevlar-Kern hat und mit einer „Schlaufen-Schliesse“ aus Titan Grade 5 ausgestattet ist.

36mm

36mm

36mm

36mm

36mm

Die Uhr auf diesen Bildern kann im jahreskalender-Store gekauft werden.

Die Grösse auswählen

Jede der Grössen, die wir für die Jahreskalender-, Mondphasen-, Datums- und Zeitzonenuhr anbieten (36mm, 39mm und 42mm), kann mit jedem Handgelenkumfang bequem und elegant getragen werden. Der richtige Durchmesser hängt also ganz von der eigenen Vorliebe ab, nicht vom Handgelenkumfang.

36mm, 39mm, 42mm

Ludwig Oechslin zum Beispiel hat einen Handgelenkumfang von 180mm und trägt am liebsten eine Uhr mit einem Durchmesser von 39mm, Beat Weinmann dagegen hat einen Handgelenkumfang von 165mm und zieht einen Durchmesser von 42mm vor. Der Autor dieses Texts wiederum hat einen Handgelenkumfang von 170mm und trägt gerne eine Uhr mit 36mm Durchmesser.

Wenn Sie Zugang zu einem Drucker und einer Schere haben, können Sie alle drei Grössen zuhause an Ihrem Handgelenk ausprobieren. Das folgende PDF beinhaltet Schnittmuster für die drei Wahlmöglichkeiten in Echtgrösse auf einer Seite:

Grössen Jahreskalenderuhr (PDF)

Wenn Sie das Dokument ausdrucken, achten Sie bitte darauf, dass die Grösse in den Druckereinstellungen auf 100% eingestellt ist. Einige PDF-Programme benutzen als Standard eine andere Einstellung, zum Beispiel „auf Seitengrösse anpassen“. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der Ausdruck korrekt ist, können Sie dies prüfen, indem Sie die Linie nachmessen, welche mit dem folgenden Satz beschriftet ist: „Kontrollieren Sie das Mass von 36mm.“

Für einen Eindruck der Grössenunterschiede können Sie auch die folgenden Fotos vergleichen. Sandra Flück, unsere Uhrmacherin, hat uns dafür ihr 157mm-Handgelenk geliehen. Das Band, das sie trägt, ist aus pflanzlich gegerbtem Wildleder (Farbe: Enzian).

36mm auf Sandra Flücks 157mm-Handgelenk.

39mm auf Sandra Flücks 157mm-Handgelenk.

42mm auf Sandra Flücks 157mm-Handgelenk.

36mm, 39mm und 42mm auf Sandra Flücks 157mm-Handgelenk.

Customization

Alle Wahlmöglichkeiten, die für die 39mm- und 42mm-Modelle möglich sind, bieten wir auch für die 36mm-Uhren an. Allerdings zeigt unser online Customizer die Option 36mm nicht an. Um eine Uhr in 36mm zu bestellen, empfehlen wir deshalb, die Uhr zuerst mit der Einstellung 39mm zu entwerfen. Wenn Sie mit Ihrem Entwurf dann glücklich sind, erklären Sie dem Firmenmitbegründer Beat Weinmann einfach direkt, dass Sie Ihre Uhr gerne in 36mm gefertigt haben möchten. Wir produzieren pro Jahr an die 130 Uhren und jede Bestellung wird von Beat Weinmann persönlich betreut.

Wir können für Sie auch ein Photoshop-Modell Ihrer 36mm-Uhr erstellen. Dies bedeutet einen zusätzlichen Aufwand für uns, deshalb bitten wir Sie zuerst um eine bestätigte Bestellung, bevor wir Ihnen mit diesen speziell erstellten Bildern helfen können, die letzten Details festzulegen. Wir verrechnen keine Zusatzkosten für die Auswahl des 36mm-Durchmessers und wie bereits erwähnt, sind alle ETA 2824-2 Modelle von Ludwig Oechslin in dieser Grösse erhältlich (jahreskalender, mondphase, datum, zeitzonen).

36mm

Technische Details für 36mm

Die Bandanstösse haben dieselbe Breite (22mm) wie bei den Uhren in 39mm und 42mm, so dass die Uhren in 36mm die gleichen Uhrenbänder verwenden können. Die Wasserbeständigkeit ist ebenfalls dieselbe (100m). Wie bei den Gehäusen mit 39mm und 42mm Durchmesser ragen die Bandanstösse nicht über den Radius des Uhrenglases hinaus. So ist die Uhr bequem zu tragen und entspricht auch am Handgelenk wirklich der angegebenen Grösse. Das Gewicht der 36mm-Version ist:

  • 53g einschliesslich Uhrenband und Titan-Schliesse
  • 93g einschliesslich Uhrenband und Schliesse in Sterling-Silber

Der ewige kalender und die tag/nacht

Die tag/nacht-Uhr bieten wir ab einer Grösse von 40mm an, den ewigen kalender ab 42mm. Dies sind die kleinstmöglichen Durchmesser für diese Modelle, welche von den jeweiligen Funktionen und Basiswerken abhängen (das UN-320, beziehungsweise das UN-118). Auf speziellen Wunsch haben wir auch schon grössere ewige kalender und tag/nacht-Uhren gefertigt, zum Beispiel eine tag/nacht in 43mm und einen ewigen kalender in 47mm (!). Und nun, mit diesem Beitrag, präsentieren wir unsere Referenzausführung für eine Uhr in 36mm, der kleinstmöglichen Grösse für Oechslins ETA 2824-2 Kollektion. Gerne nehmen wir Ihre Wünsche entgegen!